Spenden/Fundraising

Von der Gelegenheitsspende bis zum Fundraising

Organisationen haben eine unterschiedliche Abhängigkeit von Spenden. Reine Fundraising-Organisationen sind abhängig von regelmäßigen Spendenaufkommen. Daraus entsteht der Bedarf des aktiven Werbens für eine Spende. Organisationen mit Vermögensstock sind meist auf Erträge aus Vermögen bedacht – Spenden sind zwar willkommen, werden aber nicht über ein aktives Marketing und Spendenaufrufe forciert.

Für diese verschiedenen Anforderungen ergeben sich unterschiedliche Lösungsansätze. Während bei gelegentlichen Spenden die manuelle Erfassung noch ausreicht, ist es bei regelmäßigem Spendenaufkommen unumgänglich, die Spenden automatisiert und hocheffizient aus anderen Systemen über eine Schnittstelle zu übernehmen. Die base4IT-Spendensoftware meistert diese unterschiedlichen Anforderungen und punktet darüber hinaus noch mit einer intuitiven Bedienung.

Spendenbearbeitung

Spendenquittungen

Dankschreiben

Spendenauswertung

Eine lückenlose Historie für künftige Spendenaufrufe

Das Kontaktmanagement mit allen persönlichen Daten zu Spendern aus dem gewerblichen oder privaten Bereich ist die Basis für jede einzelne Spende. An diesem zentralen Punkt laufen alle Fäden zusammen. Im Laufe der Zeit bildet sich eine lückenlose Historie des Spendenverlaufs. Präferenzen für bestimmte Spendenaufrufe werden transparent und machen aus einer ersten Spende einen potenziellen Dauerspender.

Mitwachsende Software Lösung

Den optimalen Zeitpunkt zu finden, um sich für eine gute Software-Lösung zu entscheiden, ist nicht ganz einfach. Jedoch gilt eine Regel: Es ist niemals zu früh und nie zu spät. Mit dem Wachstum der NPO wächst auch der Arbeitsaufwand. Die erfolgreiche NPO sorgt frühestmöglich für eine gute Struktur, welche den häufig begrenzten Ressourcen mit effizienten Arbeitswegen entgegenkommt. Die modulare Software-Lösung von base4IT kann schon in kleinen Organisationen für große Arbeitserleichterung sorgen.

Das Beste daran: Die Software wächst ganz nach Ihrem Bedarf mit.